Es ist an der Zeit, unsere Journalisten zu schützen

EspañolEnglishFrançais | Nederlands | Italiano

PETITION

An: Věra JourováEU Kommissar

In der gesamten EU steht die Medienfreiheit unter Beschuss. Journalisten, die es wagen, korrupte Beamte zu entlarven und ihre Machenschaften aufzudecken, sind einer ständigen Bedrohung und Angst um ihre Sicherheit ausgesetzt. Immer mehr Journalisten werden schikaniert oder getötet, unabhängige Zeitungen werden geschlossen, und Journalisten werden verklagt, nur weil sie ihre Arbeit tun. 

Doch ohne Medienfreiheit kann es keine echte Demokratie geben.Ein Klima, in dem Straffreiheit herrscht und Journalisten nur dann respektiert werden, wenn sie den Interessen der Machthaber dienen, ebnet den Weg für Gewalt.  Deshalb fordern wir die Europäische Kommission auf, die Medienfreiheit ernst zu nehmen und ihre rechtlichen und politischen Befugnisse zum Schutz der Presse-, Meinungs- und Informationsfreiheit einzusetzen.

Insbesondere stellen wir folgende Forderungen an Kommissarin Věra Jourová:

  • mehr Schutz, rechtliche und finanzielle Unterstützung für Journalisten, deren Sicherheit gefährdet ist
  • Überwachung der Schutzmechanismen für Journalisten in den EU-Mitgliedstaaten und Abgabe länderspezifischer Empfehlungen

Es ist an der Zeit, konkrete zu Maßnahmen ergreifen, um der Ermordung von Journalisten Einhalt zu gebieten und der unrechtmäßigen Verfolgung der Presse in Europa ein Ende zu setzen. 

 

Wirst du unterschreiben?

Europa ist für Journalisten, die sich für die Bekämpfung von Korruption, organisierter Kriminalität und Machtmissbrauch einsetzen, zu einem immer gefährlicheren Pflaster geworden.Wir dürfen nicht zulassen, dass Journalisten bedroht werden und um ihre Sicherheit fürchten müssen! 

Es ist an der Zeit, dass Europa seine Journalisten verteidigt! 

ZEIGE DEINE UNTERSTÜTZUNG