Menschenwürdiges Einkommen für Alle!

English | Deutsch | Français | Italiano | Español | Magyar

Petition

Die EU hat es versäumt, dafür zu sorgen, dass jeder Europäer und jede Europäerin das Recht auf ein angemessenes Einkommen, faire Arbeitsbedingungen und angemessenen Sozialschutz hat, unabhängig von seinen Umständen.

Während Europa insgesamt reicher denn je ist, leben auf unserem gesamten Kontinent - von Bulgarien bis Frankreich und von Deutschland bis Griechenland - immer noch Millionen von Menschen in Armut und sozialer Ausgrenzung. Und viele der am stärksten Betroffenen sind Kinder.

Alle verdienen einen angemessenen Lebensstandard und dafür gibt es bereits Lösungsansätze. Durch die Verabschiedung von Direktiven, die allen Bürgerinnen und Bürgern das Recht auf ein angemessenes Mindesteinkommen einräumen, könnte die EU sicherstellen, dass alle ihre Bürger*innen in Würde leben können.

Doch die EU hat bisher keine konkreten Maßnahmen ergriffen. Es ist an der Zeit, dass sich das ändert, und im Vorfeld der EU-Wahlen ist unser Einfluss größer denn je.  Deshalb, Lasst uns an diesem Tag der Arbeit zusammenkommen und unsere Stimme erheben, um zu fordern, dass das nächste Europäische Parlament Gesetze verabschiedet, die ein angemessenes Mindesteinkommen für alle gewährleisten!

Wirst du unterschreiben?

Weniger als einen Monat vor den Europawahlen stehen wir an einem Scheideweg. Zur Bekämpfung des Klimawandels, zum Schutz der Demokratie - und nicht zuletzt, um soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt unserer Union zu stellen. Unterzeichne die Petition, um das nächste Europäische Parlament aufzufordern, allen Bürgern das Recht auf ein angemessenes Mindesteinkommen einzuräumen.